VG News vom 19.08.2019    |    Herausgeber: www.virtual-galopp.de    |    Redaktion: Ariane, Balli, Conny

Schlagzeilen

Löschtermin
Redaktion
Der Wechsel der Lottoscheine
Hallo liebe Lottofreunde!

Um die Lottodauerscheine möglichst auf einem aktuellen Stand zu halten, werden ALLE Scheine an jedem 1. Samstag im Januar eines neues Jahres gelöscht! Da dieser Termin ja lange vorher feststeht und er sich verhältnismäßig leicht merken lässt, wird empfohlen, den neuen Dauerschein rechtzeitig einzureichen, damit für diejenigen die Lotto spielen wollen, kein Leerlauf entsteht. Die neuen Scheine werden sofort nach der Löschung aller alten Scheine aktiviert und veröffentlicht und spielen sofort mit.
Der neue "Jahres-Dauerschein" - macht etwas mehr Mühe, aber wo oft das Geld sprudelt, kann man auch einmal im Jahr zeigen, dass alles noch gewollt und aktuell ist.

Viel Erfolg im Lotto und bei VG wünscht eure VG-Lotto Redaktion


Ab 13.Januar 2019 werden die Lottozahlen nicht mehr von der VG-Lottozentrale gezogen, sondern von der offiziellen Lottozentrale des Deutschen Lottoblocks. Jeden Samstag (die Mittwochziehung entfällt bei VG) werden die Lottozahlen gezogen und gelten fortan auch für die Mitspieler in VG – alle drei Versionen.
Das bedeutet aber, dass nur noch 6 Zahlen gezogen werden. Die Superzahl beim Real-Lotto hat für VG keine Bedeutung.
Es ist also künftig für alle Lottospieler bei VG möglich, sich die Lottozahlen bereits am Samstag über die Medien zu holen - bei VG werden sie erst am Sonntag eingestellt, mit den auch bisher üblichen Bekanntgaben der Gewinner vom letzten Spieltag und Hinweise auf den Jackpot.


Dafür aber werden bei VG bereits für 2 richtige Zahlen Gewinne ausgeschüttet. Für zwei richtige Zahlen erhält der Spieler bei VG 50.000 VG-Einheiten. Und für drei richtige Zahlen öffnet sich der Jackpot und wird für jeden Gewinner voll ausgezahlt. Sollte jemand sogar vier richtige Zahlen haben, dann bekommt er den 5-fachen Jackpot. Bei 5 richtigen Zahlen sogar den 20-fachen Jackpot. Und bei 6 richtigen Zahlen bekommt er die Frage gestellt, warum er nicht auch beim echten Lotto teilgenommen hat, Geld zahlt VG in diesem Falle nicht, denn der Schock wäre einfach zu groß.

Haben an einem Spieltag keine Spieler 2 oder mehr richtige Zahlen getippt, dann erhöht sich der Jackpot um zusätzliche 250.000 – alle anderen Regeln bleiben unverändert.

Achtung - es werden künftig die Ställe gelöscht, die 4 x ihren Gewinn nicht abgeholt haben. Damit jeder sehen kann wie oft er bereits seinen Gewinn verfallen ließ wird in seinem Dauerschein unter den Spielzahlen in rot das Datum angegeben. Bei vier Einträgen spielt der Schein nicht mehr mit und wird in der nächsten Woche gelöscht.


www.virtual-galopp.de